Schulzirkus · Stichworte · Stichworte

Schulzirkus

Durch ein vielfältiges Training in zirkuspädagogischen Bewegungskünsten können wir dem Bewegungsbedürfnis der Kinder in besonderer Weise gerecht werden.

Konzentrationsdauer, Frustrationstoleranz, Gruppenfähigkeit und Selbstvertrauen werden dabei gefördert.

In der AG üben wir jonglieren, balancieren auf großen Kugeln und schmalen Stegen, springen mit dem Seil in verschiedenster Form, bauen mit dem eigenen Körper Pyramiden und lernen akrobatische Kunststücke, fahren mit dem Einrad und denken uns kleine Clownszenen aus. Am Ende setzen wir alles zu einer Zirkusshow zusammen und führen sie den Mitschülern und Eltern vor.

Die AG wird für 4. Klässler angeboten und findet jeden Donnerstag von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr in der alten Sporthalle statt.

Lehrerin: C. Renz-Epp

Zirkus AG