News und Aktuelles


Aktuelles, 2017/2018

Würdigung der wichtigen Arbeit

Ehrenamtspreis für das Lesepatenteam der Schule


Seit dem Schuljahr 2013/14 engagieren sich die Lesepaten in der Grundschule der GMS Weil. Aus dem anfänglichen kleinen Team sind inzwischen 12 Ehrenamtliche geworden, die regelmäßig während der Unterrichtszeit eine oder auch mehrere Stunden in die Schule kommen. In enger Absprache mit den jeweiligen Klassenlehrer/innen arbeiten sie mit einzelnen Schüler, bzw. mit Kleingruppen während des normalen Unterrichts in einem separaten Raum. In den letzten beiden Jahren hat sich der Schwerpunkt „Lesen“ teilweise in Richtung Sprachförderung verschoben. Es werden also auch verschiedene Sprach- und Rechtschreibübungen gemacht, manchmal findet sogar eine Förderung im mathematischen Bereich statt. So profitieren neben den deutschen Kindern auch unsere Flüchtlingskinder sehr vom Einsatz der Lesepaten. Unsere Lesepaten arbeiten alleine oder in Tandems und engagieren sich schwerpunktmäßig in den Klassen 1 und 2, bei Bedarf aber auch in den Klassen 3 und 4. Zwei bis dreimal im Schuljahr findet ein gemeinsames Treffen mit der Schulleitung statt, bei dem die aktuelle Situation besprochen wird und ein allgemeiner Austausch stattfindet.

Unsere Lesepaten arbeiten leise, unermüdlich und mit großem Einsatz. Es ist eine „stille“, aber unendlich wertvolle Arbeit. Jedes Wort Deutsch, das die Kinder mehr lesen und verstehen können, ist ein schönes Erlebnis!

Dass diese stille Arbeit öffentliche Anerkennung findet, freut die Schulgemeinschaft der Gemeinschaftsschule sehr. Der Sonderpreis der Kreiszeitung Böblingen wurde am 25.Oktober im Rahmen der Kreissparkassen-Ehrenamtspreisverleihung in der Kreissparkasse Böblingen überreicht. Der Preis in Form eines Tablets und eines Online-Abos der Kreiszeitung wird beim Lesen und Deutschlernen gute Dienste leisten.

Herzlichen Dank, liebe Lesepaten, für Ihren treuen Dienst und herzliche Einladung an jeden, der sich bei uns in der Schule in diesem Bereich engagieren möchte.


news/images/img_2642.jpg
 

A.Pfizenmaier

 

geschrieben am 07.11.2017 um 07:26 Uhr.