News und Aktuelles


2013/2014

Neu: Monatsmotto an der Gemeinschaftsschule

Neue Wege geht die Gemeinschaftsschule bei der Umsetzung ihres Sozialcurriculums. Ab April 2014 gibt es für jeden Schulabschnitt zwischen den Ferien ein soziales Motto. Inhaltlich werden Aspekte des Sozialcurriculums der Schule aufgegriffen, ebenso wie Verhaltensgrundsätze, die sich aus dem normalen Schulalltag ergeben. Durch diese Aktionen möchte die Schule einen weiteren Schwerpunkt auf das soziale Lernen legen. Die sozialen Kompetenzen unserer Schüler sollen weiterentwickelt und gestärkt werden.

Jeweils eine Klasse der Primarstufe und eine Klasse der Sekundarstufe wählen gemeinsam ein Motto aus und präsentieren dies der gesamten Schülerschaft in der Aula bei einer Schülervollversammlung am ersten Montag nach den Ferien. Dies kann durch einen Sketch, eine Präsentation, Gedichte, Lieder, usw. geschehen.

Das Motto für die Zeit zwischen den Osterferien und den Pfingstferien lautet:

„Ich grüße.“

Es wurde von den Schülern der Klassen 4a und 10 gewählt und vorgestellt. Im Altbau und im Neubau der Schule hängt dieses Motto nun für jeden sichtbar als Plakat, ebenfalls von Schülern gestaltet.

Wir Lehrerinnen und Lehrer sind darauf angewiesen, dass Sie, liebe Eltern, uns in unserer Erziehungsarbeit unterstützen. Es wäre deshalb schön, wenn sie dieses Monatsmotto auch zu Hause aufgreifen, mit ihren Kindern besprechen und auf eine Umsetzung achten würden.

„WEIL Gemeinschaft Kreise zieht“ lautet das Gesamtmotto unserer Schule. Lassen sie uns diese Gemeinschaft Stück für Stück gemeinsam aufbauen und verbessern.

A.Pfizenmaier

(Rektorin)

Monatsmotto

geschrieben am 09.09.2014 um 13:15 Uhr.