News und Aktuelles


2021/2022, Aktuelles

Absage wegen Corona

Informationsabend Kl. 4 fällt aus


Liebe Eltern der Klassen 4a, 4b, 4c und 4d,

aufgrund der massiv steigenden Corona-Infektionszahlen haben wir uns im Einvernehmen mit den Schulleitern und Schulleiterinnen der weiterführenden Schulen dazu entschieden, den geplanten Informationsabend am nächsten Montag, 22.November 2021, abzusagen. Wir bedauern das sehr, aber es ist derzeit eine wichtige Maßnahme, um den Schulbetrieb nicht weiter zu gefährden.

Das Kultusministerium hat eine PowerPoint-Präsentation speziell zum Thema Übergang auf die weiterführenden Schulen mit vielen Informationen sowie Interviews von Schulleitern   und Schulleiterinnen erstellt. Sie finden diese Präsentation unter        

                          www.km-bw.de/grundschulpraesentation

und können dort auswählen, ob Sie eine Version mit Videos (300 MB – bitte Hinweis beachten!) oder ohne Videos (3 MB) herunterladen möchten.

Des Weiteren werden wir Ihnen über Ihre Kinder die Broschüren „Bildungswege in Baden-Württemberg“ und „Von der Grundschule in die weiterführende Schule“ sowie die Flyer der verschiedenen Schulen zukommen lassen.
Wir bitten Sie, sich zunächst eingehend zu informieren. Wägen Sie danach sorgfältig ab, ob die von Ihnen favorisierte weiterführende Schule für Ihr Kind geeignet ist, um es bestmöglich zu fördern, dabei aber auch nicht zu überfordern.

Im Januar, noch vor der Erstellung der Grundschulempfehlung, erhalten Sie alle Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit der Klassenlehrerin Ihres Kindes. Terminvorschläge werden Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben. Zur Beantwortung und Klärung von Fragen stehen Ihnen die Klassenlehrerinnen aber auch schon vorab gerne zur Verfügung.

Seien Sie versichert, dass es den Klassenlehrerinnen ein wichtiges Anliegen ist, die am besten geeignete Schullaufbahn eines jeden Kindes zu finden und zu empfehlen. Sie kennen das Arbeits-, Lern- und Sozialverhalten Ihres Kindes im schulischen Umfeld. Bitte vertrauen Sie deren Rat.

Freundliche Grüße
Annette Pfizenmaier
(Rektorin)

geschrieben am 20.11.2021 um 08:00 Uhr.