News und Aktuelles


2019/2020, Aktuelles

Abschlussfeier 2020

Trotz Corona schöne Erinnerungen für alle

70 GMS-Schülerinnen und -Schüler erhielten im Turnerheim ihre Abschlusszeugnisse

Schulabschluss mit bleibenden schönen Erinnerungen funktioniert auch mit Corona! Das zeigte vergangene Woche die Gemeinschaftsschule (GMS) Weil im Schönbuch. 22 Schülerinnen und Schüler aus einer neunten Klasse haben ihren Hauptschulabschluss gemacht, 48 Schülerinnen und Schüler aus zwei zehnten Klassen ihren Realschulabschluss. Die Veranstaltung fand zum ersten Mal im Turnerheim in Weil im Schönbuch statt. Lange war unklar, ob überhaupt eine offizielle und feierliche Zeugnisübergabe durchgeführt werden könne. Unter den erforderlichen Hygieneregeln und Auflagen - drei separate Feiern, Abstand, Mundschutz und eine sehr begrenzte Anzahl von Gästen - war es schließlich doch möglich. Und entgegen mancher Befürchtungen wurde es ein schönes Event in festlicher Atmosphäre.

news/images/gswabschluss20_01.jpg

Die Schülerinnen und Schüler waren in diesem Jahr sehr gut auf die Abschlussprüfungen vorbereitet. Während des Homeschoolings wurde eine intensive Prüfungsvorbereitung per Skype in den Prüfungsfächern Deutsch, Mathematik und Englisch durchgeführt. Selbst in den Osterferien wurden jeden Tag Prüfungsaufgaben bearbeitet. Da die Nebenfächer nicht mehr unterrichtet wurden, konnten sich die Schüler auf die Hauptfächer konzentrieren. Und das wurde in den Ergebnissen der Prüfungen sichtbar. Bei vielen war die Prüfungsnote besser als die Anmeldenote. „Wir konnten bei dem Realschulabschluss fünf Preise und mehrere Belobigungen verleihen, beim Hauptschulabschluss waren es zwei Belobigungen“, freut sich Schulleiterin Annette Pfizenmaier.

news/images/gswabschluss20_02.jpg

Für das am 14. September beginnende neue Schuljahr planen Annette Pfizenmaier und ihr Kollegium im Moment wie immer den Stundenplan und gehen von einem normalen Start aus. Sie wissen aber auch, dass es kurzfristig doch anders kommen kann. Dann muss ein „Plan B“ greifen. „Darauf sind wir vorbereitet“, unterstreicht die Schulleiterin, „bei allem hoffen wir sehr, dass alle Schüler und Lehrer gesund aus den Ferien zurückkommen und dass unsere Schule im nächsten Schuljahr nicht wieder irgendwann komplett geschlossen werden muss.“

geschrieben am 04.08.2020 um 09:05 Uhr.